Straffe Beine ohne Zusatzgewicht

Zum klassischen Krafttraining gehört das Bewegen von schweren Gewichten.

In der Tat ist eine intensive muskuläre Beanspruchung die einzige Möglichkeit, um den Körper gezielt zu formen. Zusatzgewichte eignen sich – vor allem beim Beintraining – sehr gut dafür, sind aber nicht essentiell.

In diesem Artikel stelle ich eine Übung vor, für die keine Zusatzgewicht benötigt werden und die den Po, die Oberschenkelinnen-, sowie die Oberschenkelaußenseiten stärkt und formt.

Bei meiner Arbeit als Personal Trainer stelle ich bei vielen meiner Privatkunden Schwachstellen in der Bein-, Po-, sowie der Rückenmuskulatur fest. Es geht dabei aber nicht nur um ästhetische Gründe – nahezu jede meiner Kundinnen wünscht sich als Trainingserfolg straffere Beine. Beintraining entlastet die Wirbelsäule und kann dabei helfen, Rückenschmerzen zu reduzieren.

Demnach lassen sich mit dieser Übung zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: der Rücken wird entlastet und die Beine gestärkt.

 

Bei weiteren Fragen stehe ich gerne persönlich zur Verfügung.

Ihr Personal Trainer in Augsburg,

Matthias Maier

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *